Dienstag, 29. April 2014

Macht das überhaupt Sinn?

Servus, Kameraden.

Verschwörungstheorie-Dienstag ist angesagt. Dann mal los. Hier könnt ihr wie immer nachlesen, worum es geht.

Davor brauche ich dann aber doch nochmal kurz ein wenig Feedback von euch. Um euch die brutale Wahrheit direkt ins Gesicht zu schmettern: Ich schummele ein bisschen beim Verschwörungstheorie-Dienstag. Ich nehme nämlich nicht jede Seite, den der Zufalls-Button mir vorschlägt. In 50 % der Fälle kommt etwa ein Himmelskörper, namentlich nur durch Zeichenfolgen wie x17-Ra bekannt; ein chemikalische Verbindung, das selbe Problem mit dem Namen; oder eine kleine Stadt, von der ich noch nie etwas gehört habe. Wenn der Himmelskörper Froschplanet Alpha, die Verbindung Lachgas-Metan-Säure und die Stadt Höllenpforte an der Himmelswiese heißen würde, könnte man damit natürlich etwas machen, aber mit R3-76, H³S²O und Groß-Reiding lassen sich einfach keine guten Verschwörunstheorien entwickeln. Nun habe ich es aber in letzter Zeit etwas übertrieben und teilweise über 20 mal auf den Knopf gedrückt, bis ich etwas gefunden habe, aus dem man, meiner Meinung nach, etwas Gutes machen kann. Jetzt habe ich drei Möglichkeiten für euch:

Nummer 1: Ich nehme jedes Ergebnis ohne Kompromiss.
Nummer 2: Ich benutze die Funktion 3-5 Mal und nehme mir das beste Ergebnis daraus.
Nummer 3: Ich mache es wie bisher und suche solang, bis ich etwas finde, das mir gefällt. Der Zufallsfaktor verringert sich dabei dann natürlich um einiges, aber es kommt auf jeden Fall nichts Langweiliges.

Möglichkeit 3 habt ihr schon oft genug gesehen, darum werde ich heute Möglichkeit 1 benutzen und nächste Woche dann die zweite. Dann könnt ihr entscheiden, was ihr lieber habt.

Verschwörungstheorie Nummer 1:

http://de.wikipedia.org/wiki/Wolfgang_Bremer

Admiral der deutschen Marine. Wenn wir ihn auf unserer Seite haben, dann verlieren wir niemals eine Seeschlacht. Aber gegen wen kämpfen wir denn überhaupt? Natürlich gegen...

die http://de.wikipedia.org/wiki/Sprachverarbeitung der Medizin. Diese Trottel versuchen uns vorzuschreiben, wie wir zu sprechen haben, arrrrhh! Und wenn wir nicht in deren Musterrrr passen, wollen sie uns behandeln und umpolen, arrrh! Aus euren Kajüten und bereit machen zum Kämpfen, Männerrrr. Zum Glück haben wir tatkräftige Unterstützung, um diese Landratten das Fürchten zu lehren. Mit an Bord ist...

http://de.wikipedia.org/wiki/Philipp II. (Savoyen) 
So sieht ein richtiger Seemann aus!



Sein Beiname war Ohneland, aber wen interessiert das schon, immerhin hat er Vielmeer, arrrhahaha. Diese Sprach-Pfuscherrrr werden unserem Bündnis nichts entgegen bringen können, arrrrgh!


Verschwörungstheorie Nummer 2:

http://de.wikipedia.org/wiki/Feuertal-Höhlensystem

Das ist doch schon nah dran an der Höllenpforte an der Himmelswiese. Auf 1.500 Metern Höhe befindet sich die ewig brennende Höhle des Feuergottes Hephaistos, extrem gefährlich und nur die Besten der Besten schaffen es durch diese Höhle, um an deren Ende den sagenumwobenen Schatz zu finden. In euren kühnsten Träumen hättet ihr euch nicht vorstellen können, was das für ein Schatz ist, es ist... 

http://de.wikipedia.org/wiki/Annette Wehrmann

Nein, nein, das kann ja nicht sein. Ich habe wohl etwas durcheinander gebracht, die deutsche Künstlerin ist natürlich die letzte Wächterin, die man besiegen muss, um an den Schatz zu gelangen. Anhand der Namen ihrer Werke und Ausstellungen wie Gehirn und Geld, UFOrama und einem sowjetischen Militärwachturm, als Spiegelpavillon getarnt, könnt ihr euch schon ausrechnen, dass das absolut kein leichtes Unterfangen wird. Doch solltet ihr auch das schaffen, erwartet euch der tatsächliche Schatz...

http://de.wikipedia.org/wiki/José Cavaquinho

Ein persönlicher Musiker, der nur zu eurem Ergötzen Flöte, Gitarre und Cavaquinho, dem Instrument, nach dem er benannt ist, spielt. Na, das hat sich doch gelohnt, was?


So, da habt ihr es. Das war diesmal absoluter Zufall. Mit Ach und Krach habe ich es hingekriegt, das alles noch einigermaßen Sinn macht, leicht war das aber nicht! Was ist euer erster Eindruck? Tendiert ihr eher zur heutigen Variante 1 oder zur üblichen Variante 3? Sagt mir eure Meinung!

Ich wünsche euch noch viel Spaß, den ein oder anderen Bratapfel und nicht zu viel Ärger mit der Marine, wenn ihr versucht, ihnen Hochdeutsch beizubringen.

Schöne Schlussworte: "Die Sprache ist die Kleidung der Gedanken." - Samuel Johnson

Kommentare:

  1. Anonym8.5.14

    3 ! 3 ! 3 !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sagst du doch bestimmt nur, weil du eine persönliche Fehde mit Herrn Piraten Phillip Ohneland am Laufen hast oder? :D Vielen Dank, deine Stimme ist gezählt.

      Löschen
  2. Anonym8.5.14

    Draussen ist Frühling, deshalb ein Sack voller benutzbarer Worte

    Küssen kann man nicht alleine Songtext von Max Raab

    Alles krieg ich alleine hin,
    ihr staunt wozu ich fähig bin,
    und weil mich keiner besser kennt,
    bin ich selbst mein Assistent.

    Halt meine eignen Poker-
    und Psychoanalysestunden,
    trag mir selbst Gedichte vor,
    sing mit mir im Doppelchor,
    besiege mich bei Schachpartien,
    hab mir das meiste selbst verziehn,
    kann für mich eine Lanze brechen,
    mich im Zeifel auch bestechen,
    reich mir selbst den Staffelstab,
    und nehm mir auch die Beichte ab,
    doch gibt's nen Punkt an dem ich scheiter,
    da käm' auch andre nicht weiter.

    Küssen kann man nicht alleine,
    und ich sag dir auch den Grund.
    Küssen, das geht auf keinen Fall alleine,
    denn dazu brauch ich einen andern Mund.

    Allein ist das unmöglich,
    ich weiss genau das geht nicht,
    Versuche enden kläglich,
    das ist nur vertane Zeit.
    Ich müsste mal agieren,
    und endlich kapieren,
    da hilft kein Meditieren,
    küssen kann man nur zu zweit.

    Ich wär dazu bereit.

    Ich habe mich sehr gut im Griff,
    bin mein Captain und mein Schiff,
    gerat ich auch mal in die Miesen,
    führ ich mich aus allen Krisen,
    spionier mich selber aus,
    stell mich ein und schmeiß mich raus,
    ich fahr mir hinten rein,
    hau mir danach aufs Nasenbein.

    Ich les mir aus der Hand
    und klatscht mich an die Wand,
    Ich lach mich aus und lüg mich an,
    das ist es was ich sehr gut kann.

    Nur…

    Küssen kann ich nicht alleine,
    und ich sag dir auch den Grund.
    Küssen geht auf keinen Fall alleine,
    denn dazu brauch ich einen andern Mund.

    Du bist grade hier,
    wie wärs wenn ich mit dir,
    die Sache mal probier,
    küssen kann man nur zu zweit.

    Ich glaub, dass du Bescheid weißt,
    die Lösung klappt zu zweit meist,
    wenn man sich auf die Couch schmeißt,
    ist der Weg zum Kuss nicht weit.

    War das ein Kommenatr oder schon fast ein Gastbeitrag *lol

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ausschnitte von dem Lied habe ich schon öfter in irgendeiner Werbung gehört. Nicht wirklich mein Geschmack, aber definitiv sehr interessanter Songtext. Aber was genau meinst du mit benutzbaren Worten? Für welchen Tag? Oder einfach so, zum drüber Nachdenken?

      Für einen Gastbeitrag hätte jetzt nur noch gefehlt, warum du dieses Lied so besonders schätzt und was du gegebenenfalls damit verbindest. Was übrigens wirklich gar nicht so uninteressant wäre, also wenn du Lust hast, gerne :P

      Löschen

Und jetzt bist du dran :) Was denkst du über das Thema? Was fällt dir noch dazu ein? Was würdest du besser machen? Hast du vielleicht Ideen, was ich als nächstes tun kann? Oder willst du irgendetwas ganz anderes loswerden? Hier bist du richtig.