Mittwoch, 16. Oktober 2013

Fuer den Frieden

einst stand ein Baum im gemaehten Garten
Blueten fielen von ihm ab
taumelten hinab auf die Standarten
die des Leutnants Ehrengrab

kaum etwas gesehen von der Welt
schon ruft sein Land zum Einstand
darf nicht sagen was er davon haelt
muss schweigend weiter kaempfen
mit der Waffe in der Hand

voller Unschuld - fuenfzehn Jahr
erfaehrt er zum ersten Mal
wie die Welt schon immer war
angefuellt mit Gewalt und Qual

ein kleiner Samen der Hoffnung keimt
der Junge hat ihn selbst gepflanzt
wenn erst ein Baum an dieser Stell erscheint
wird Friede herrschen, Spass und Tanz

der Krieg geht weiter noch jahrelang
waehrend der Setzling gedeiht und waechst
wird aus dem Jungen schon bald ein Mann
er wird kaempfen bis zu letzt

fuer seinen Baum und fuer den Frieden
legt er seine Hand ins Feuer 
gibt sein allerletztes Hemd
alle sollen sich wieder lieben
hass ist ihm einfach nicht geheuer
Freunde sind sich ploetzlich fremd

vom Rekruten zum Soldat und schliesslich zum Leutnant
eigentlich wollte er das alles nicht
doch dank dem aktuellen Stand
ist es nicht seine eigene Meinung die da aus ihm spricht

der Krieg ist vorbei es herrscht gluecklicher Frieden
weil dafuer so manche gute Seele starb
seht ihr diesen Baum da drueben
es fallen die Blueten auf des Leutnants Ehrengrab


Meh, kein Schema, keine regelmaessige Verslaenge und ziemlich abstrakter Inhalt. Ich glaube, ich habe mein Talent ueberschaetzt, der Reim-Mittwoch muss mit was anderem ersetzt werden. Oder ihr sendet eure Gedichte ein, das waere auch super. Aber mein Talent zum Dichten haelt sich wohl doch in Grenzen. Naja, man kann nicht alles koennen.

Schoene Schlussworte: "Jeder muß seinen Frieden in sich selber finden, und soll der Friede echt sein, darf er nicht von äußeren Umständen beeinflußt werden." - Mathatma Gandhi



Kommentare:

  1. Anonym22.10.13

    Ich finde das Gedicht super (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohh, jemand der den Smiley anders herum benutzt, das bedeutet Krieg :) Und das unter einem Gedicht ueber den Frieden :D

      Löschen

Und jetzt bist du dran :) Was denkst du über das Thema? Was fällt dir noch dazu ein? Was würdest du besser machen? Hast du vielleicht Ideen, was ich als nächstes tun kann? Oder willst du irgendetwas ganz anderes loswerden? Hier bist du richtig.